Musik und Kultur

Musisch-kulturelle Bildung ist ein wichtiger Bestandteil im Schulleben der IGS. Im Schwerpunkt Kulturproduktion werden Kompetenzen entdeckt, entwickelt, erarbeitet und präsentiert. Durch die gute Ausstattung mit Musikräumen und Instrumenten ist die Arbeit in diesen Bereichen in erster Linie praxisorientiert. Die organisatorische Kopplung von Musik und AWT ermöglicht dabei die Bildung kleiner Lerngruppen, die musikpraktisch arbeiten können.

Für die Präsentation der Schülerergebnisse gibt es zahlreiche Erfahrungsorte und Podien. Beim Kulturvormittag, bei Leseprojekten, dem Schulfest und Projektpräsentationen wird die gesamte Schule als Auftrittsort belebt. Dabei kommt der neuen Mensa, die mit einer großen Bühne, ausgezeichneter Saalakustik und professioneller Bühnentechnik ausgestattete ist, eine zentrale Rolle zu.

Außerschulische Repräsentation geschieht durch Auftritte und Präsentation von Schul- und Schülerprojekten.

Musikalische Abende in der Mensa runden unter dem Motto „Brunos Kulturmarktplatz“ das Bild ab.

Im Projekt „School of Rock“ veranstalten wir im Austausch mit anderen Schulen seit mehreren Jahren regelmäßig Schülerbandkonzerte.

Ein Kompetenzteam von Schülern betreut die Ton-, Lichtund Bühnentechnik bei Schulveranstaltungen und -events.

Arbeitsgemeinschaften wie unsere Schulband ALLIGATORS oder die AG JazzBand fördern insbesondere die besondere musikalische Begabung einzelner Schüler. Die Schulband tritt nicht nur bei internen Schulveranstaltungen auf, sondern repräsentiert die Schule auch bei außerschulischen Engagements mit großem Erfolg. 

Musikalischer Abend
Musikalischer Abend
Schulband
Schulband
Technikteam
Technikteam

weitere Bilder in der Bildergalerie

Die Schulband

Die Gruppe „AllIGatorS“ ist die Schulband der Giordano-Bruno-Gesamtschule Helmstedt. Sie wird seit Gründung der IGS im Jahre 2003 als AG geführt. Seitdem besteht sie ohne Unterbrechung erfolgreich trotz schulisch bedingter Wechsel der Bandmitglieder.

 

Neben der Mitwirkung bei Schulveranstaltung repräsentieren die „AllIGatorS“ die IGS Helmstedt auch immer wieder durch außerschulische Auftritte.

Die Band spielte u.a. mehrfach beim Altstadtfest Helmstedt, bei Mai-Kundgebungen in Helmstedt, bei „Helmstedt spielt fair“ und sogar auf dem Coco-Cola-Truck auf dem Weihnachtsmarkt Helmstedt 2009.

Ein besonderes Event ist auch immer wieder die Veranstaltung „School of Rock“, bei der in Kooperation mit den Schulen in Calberlah und Velpke im 2-jährigen Tonus immer im Frühjahr ein Bandaustausch mit gemeinsamen Konzerten realisiert wird.

Die Arbeit der Schulband wird vom Lehrerteam Herr Stips und Herr Sorof geleitet.

 

2017 erhielt die Band den Kulturpreis der Stadt Helmstedt. Mit diesem Preis werden junge Künstlerinnen und Künstler dafür geehrt, dass sie durch ihr aktives Engagement zur Vielfalt der Stadt beitragen.    

 

Aktuelle Besetzung:

Zoe Lanz (Klasse 9 a) Gesang
Shawn Maack (Klasse 9 d) Gesang
Daria Seichter (Klasse 9 c) Gesang
Lisa Weiß (Klasse 9 a) Bass
Eike-Matthias Jahr (Klasse 8 d) E-Gitarre
Bennett Dongowski (Klasse 10 a) Schlagzeug
Maximilian Bätge (Klasse 8 b) Schlagzeug
Celin Bolowick (Klasse 7 a) Praktikantin
Herr Stips Leitung
Herr Sorof Leitung

Eigene CD

Die „AllIGatorS“ haben eine eigene CD veröffentlicht, die als Auswahl 4 Songs aus dem Repertoire der Band enthält. 

„Alles was du willst“ und „Kalte Tage“ sind Songs, die Band seit Beginn begleiten. „Ponyhof“ ist ein Beitrag auch zum Prädikat SOR/SMC und „Giordano Bruno, der Philosoph“ nimmt Bezug auf den Namensgeber der IGS Helmstedt.

Die CD ist im Sekretariat der Schule oder bei Herrn Sorof gegen einen Kostenbeitrag erhältlich. Die Songtexte gibt es hier.

 

Die CD entstand zwischen 2013 und 2015. Die Basictracks wurden im Helmstedter Studio der Band „BITS ’n’ PIECES“ unter professioneller Anleitung durch Malte Krug aufgenommen. Weitere ergänzende Aufnahmen wurden im Tonstudio „Tap & Scat records“ in Klein Dahlum unter der Leitung von Herrn Stips und Herrn Sorof hinzugefügt. Der Soundmix wurde von Herrn Stips und Herrn Sorof fertigestellt. 

Veröffentlicht wurde die CD beim Label „Tap & Scat records“.

Die Vervielfältigung wurde durch den Förderverein der Giordano-Bruno-Gesamtschule Helmstedt e.V. ermöglicht, der die notwendigen Mittel dafür zur Verfügung gestellt hat.

Dafür vielen Dank. 

 

Die CD wurde mit der folgenden Besetzung eingespielt:

Antonia von Rymon-Lipinski Gesang
Roja Cardinal Gesang
Michelle Krüger Gesang   
Leonard Uetze Keyboard, Gesang   
Eric Prüße Bass
Claas Dumdey E-Gitarre
Philipp Trilat Schlagzeug
Bennett Dongowski (Klasse 10 a) Schlagzeug
Herr Stips Leitung
Herr Sorof Leitung