30 Jahre grenzenlos – Mauerfall am 9. November 1989

Zum 30. Mal jährt sich am 9. November der Fall der Berliner Mauer und dieses Jubiläum wird bei uns in der Giordano-Bruno-Gesamtschule in Helmstedt am 1. November 2019 mit einem besonderen Projekttag gewürdigt. Unter dem Motto „30 Jahre grenzenlos – Mauerfall am 09. November 1989“ haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, an einem von insgesamt 27 Workshops, die sich auf vielfältige Art und Weise mit der Thematik Mauerfall beschäftigen, teilzunehmen. 

Unter anderem besteht dabei die Möglichkeit, Zeitzeugeninterviews durchzuführen, den Grenzlehrpfad zu erwandern bzw. den Grenzstreifen mit dem Fahrrad zu erfahren, sich auf eine kulinarische Reise in die DDR zu begeben, an einer Kunstinstallation zum „Eisernen Vorhang“ mitzuwirken und vieles mehr.

Unterstützt wird dieser Projekttag von der „Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn“, dem Verein „Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e.V.“ sowie dem „Zonengrenz-Museum Helmstedt“. 

Einige der an diesem Projekttag erarbeiteten Produkte werden dann vom 5. bis 10. November 2019 in einer Sonderausstellung im Zonengrenz-Museum Helmstedt ausgestellt.