IGS Giordano-Bruno Helmstedt

Die Giordano-Bruno-Gesamtschule in Helmstedt ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS) mit einem vierzügigen Sekundarbereich I. Die Schule bietet Kindern mit unterschiedlichen Begabungen den besten Rahmen für eine optimale Lernentwicklung. Kinder mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen lernen in allen Klassen gemeinsam. Die Verschiedenheit unserer Schülerinnen und Schüler ist der Schlüssel zum Lernerfolg; sie fördert das Lernen miteinander und voneinander.

 

Teamwork, selbständiges und selbsttätiges Lernen, Methodenvielfalt und eine hohe Verbindlichkeit in allen pädagogischen Zusammenhängen sind Grundprinzipien unserer Arbeit. Unsere Schule versteht sich nicht nur als Lern- sondern auch als Lebensort. Deshalb gibt es neben dem Fachunterricht ein vielfältiges Ganztagsangebot. Lesen Sie mehr hierzu in unserem Schulprogramm.

Die Giordano-Bruno-Gesamtschule vergibt die gleichen Schulabschlüsse wie die Sekundarstufen I des gegliederten Schulsystems. Eine besondere Stärke unserer Schule ist es, dass überdurchschnittlich viele Schülerinnen und Schüler ihre Entwicklungsmöglichkeiten erweitern und höherwertige Abschlüsse erreichen als am Ende der Grundschulzeit zu erwarten war.

 

Giordano-Bruno-Gesamtschule, Tischgruppen zentral
Tischgruppen ermöglichen gegenseitige Hilfe

 

Man kann einen Baum nicht nach der Güte seiner Blätter einschätzen, sondern nur nach der Güte seiner Früchte. 

Giordano Bruno, italienischer Philosoph (1548-1600)

 


Aktuelles

Di

20

Feb

2018

Schnuppertag für Schüler/innen der 4. Klassen

Vor der wichtigen Entscheidung, welche weiterführende Schule die möglichst richtige Wahl ist, laden wir alle 4. Klässler zu einem Schnuppervormittag ein. Wir freuen uns auf euren Besuch am Donnerstag, 15. März 2018.  

Für die Planung ist es eine Anmeldung dringend erforderlich.


mehr lesen

Mo

19

Feb

2018

Große Unterstützung beim Infoabend

Wie auch in den letzten Jahren wurde das Angebot "Infoabend für die Eltern und Schüler/innen der zukünftigen 5. Klassen" wieder von vielen Interessierten angenommen. Auf die Kinder warteten Stationen, in denen sie sich miteinander und den zukünftigen Lehrern aber auch mit den Lernbedingungen vertraut machen konnten und dabei viel Spaß hatten. Die Eltern erhielten währenddessen viele wichtige Informationen zu unserer Schule, vor allem zu den besonderen Rahmen- und Lernbedingungen. 

Viele positive Stimmen und Wünsche, einen Platz an der Giordano-Bruno zu erhalten, waren zu hören. Vielen Dank an alle!

Die Schülerlotsen unterstützen mit viel Engagement.
Die Schülerlotsen unterstützen mit viel Engagement.

Mi

07

Feb

2018

Schülerfriedenspreis erhalten - 3. Preis für "Draw my life (Rassismus)"

Für das Video "Draw my life von Mateusz Bojda (Rassismus)" wurde die Giordano-Bruno-Gesamtschule mit dem Nie­der­säch­si­schen Schülerfriedenspreis und Zivilcouragepreis 2017 ausgezeichnet und erhielt den mit 1000 € dotierten 3. Preis.

In der Preisverleihung am 7. Februar 2018 wurde das Video, das im Rahmen der Projektwoche SOR-SMC / Welthungerhilfe im November 2017 auf Initiative einer Schülergruppe entstanden ist und über die Erfahrungen von Ausgrenzung des Schülers Mateusz Bojda berichtet, gewürdigt. 

Gegenstand des [...] Videos „Draw my Life" [...] sind die Erfahrungen der Ausgrenzung und Diskriminierung, die der aus Polen zugezogene Schüler Mateusz Bojda in Deutschland erfahren musste. In seiner sachlich-ruhigen, gleichwohl eindringlichen Art wird die Betrachterin oder der Betrachter des Videos zum Nachdenken über die Folgen von Ausgrenzung und Diskriminierung angeregt. Besonders gut hat der Jury gefallen, dass der Kurzfilm zugleich einen Weg aufzeigt, wie man sich aus dem Rückzug und der Frustration, die aus der Erfahrung von Diskriminierung resultierten, wieder befreien kann und welche Rolle dabei Offenheit, Freundschaft und Zusammenhalt spielen.

Quelle: www.mk.niedersachsen.de


Fr

22

Dez

2017

Weihnachtliches Vorlesen mit Schwung

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, fand der jährliche Vorlesewettbewerb des sechsten Jahrgangs statt. In gemütlicher Atmosphäre stellten acht Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen ihre Vorlesekünste vor versammelter Jahrgangsmannschaft und einer fachlich kompetent besetzten Jury unter Beweis.

Die Siegerin, Rebecca Gatz aus der Klasse 6a wird unsere Schule auf dem anstehenden Regionalwettbewerb vertreten. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg und ein aufmerksames Publikum.

mehr lesen

Mo

18

Dez

2017

Sponsorenlauf für die WHH - Wasser für Simbabwe

Unter diesem Motto fand im Rahmen der Projektwoche „Welthungerhilfe / SOR-SMC“ an der Giordano-Bruno-Gesamtschule ein Lebenslauf zu Gunsten der Welthungerhilfe am 2.11.2017 statt.

Rund 230 Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegen und Mitarbeiter nahmen an insgesamt vier Disziplinen an der Aktion teil. Während die Schwimmer im Juliusbad ihre Bahnen zogen, gingen andere Gruppen zum Wandern in den Lappwald, schwangen sich auf den „Drahtesel“ oder zogen im Maschstadion ihre Laufrunden.

Der WPK-Welthungerhilfe versorgte derweil alle Aktiven mit Hot-Dogs, Kuchen und heißem Tee. Die zahlreichen Kuchenspenden der Eltern wurden gerne angenommen.

Die Aktionsgruppe der Welthungerhilfe sammelt seit 2012 Spenden für ein Brunnenprojekt in Simbabwe, um den Menschen vor Ort einen Zugang zu sauberem und frischem Trinkwasser zu ermöglichen. Dank der großem Motivation konnten der Welthungerhilfe (Aktionsgruppe Leer) insgesamt 4.357,55 Euro überwiesen werden.