IGS Giordano-Bruno Helmstedt

Die Giordano-Bruno-Gesamtschule in Helmstedt ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS) mit einem vierzügigen Sekundarbereich I. Die Schule bietet Kindern mit unterschiedlichen Begabungen den besten Rahmen für eine optimale Lernentwicklung. Kinder mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen lernen in allen Klassen gemeinsam. Die Verschiedenheit unserer Schülerinnen und Schüler ist der Schlüssel zum Lernerfolg; sie fördert das Lernen miteinander und voneinander.

 

Teamwork, selbständiges und selbsttätiges Lernen, Methodenvielfalt und eine hohe Verbindlichkeit in allen pädagogischen Zusammenhängen sind Grundprinzipien unserer Arbeit. Unsere Schule versteht sich nicht nur als Lern- sondern auch als Lebensort. Deshalb gibt es neben dem Fachunterricht ein vielfältiges Ganztagsangebot. Lesen Sie mehr hierzu in unserem Schulprogramm.

Die Giordano-Bruno-Gesamtschule vergibt die gleichen Schulabschlüsse wie die Sekundarstufen I des gegliederten Schulsystems. Eine besondere Stärke unserer Schule ist es, dass überdurchschnittlich viele Schülerinnen und Schüler ihre Entwicklungsmöglichkeiten erweitern und höherwertige Abschlüsse erreichen als am Ende der Grundschulzeit zu erwarten war.

 

Giordano-Bruno-Gesamtschule, Tischgruppen zentral
Tischgruppen ermöglichen gegenseitige Hilfe

 

Man kann einen Baum nicht nach der Güte seiner Blätter einschätzen, sondern nur nach der Güte seiner Früchte. 

Giordano Bruno, italienischer Philosoph (1548-1600)

 


AKTUELLES

Do

15

Feb

2018

Infoabend für Eltern und Schüler/innen der 4. Klassen

Vor der wichtigen Entscheidung, welche weiterführende Schule die möglichst richtige Wahl ist, bietet die Giordano-Bruno-Gesamtschule einen Infoabend am Donnerstag, 15. Februar 2018, um 18:00 Uhr (Ankommen ab 17:45 Uhr) in unserer Mensa.

Hier werden Sie umfangreich über unsere Schule informiert. Ihre Kinder können gleichzeitig an Mitmachangeboten verschiedener Fachbereiche, z.B. Naturwissenschaften, Sport, Musik oder Kunst teilnehmen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


mehr lesen

Fr

22

Dez

2017

Weihnachtliches Vorlesen mit Schwung

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, fand der jährliche Vorlesewettbewerb des sechsten Jahrgangs statt. In gemütlicher Atmosphäre stellten acht Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen ihre Vorlesekünste vor versammelter Jahrgangsmannschaft und einer fachlich kompetent besetzten Jury unter Beweis.

Die Siegerin, Rebecca Gatz aus der Klasse 6a wird unsere Schule auf dem anstehenden Regionalwettbewerb vertreten. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg und ein aufmerksames Publikum.

mehr lesen

Mo

18

Dez

2017

Sponsorenlauf für die WHH - Wasser für Simbabwe

Unter diesem Motto fand im Rahmen der Projektwoche „Welthungerhilfe / SOR-SMC“ an der Giordano-Bruno-Gesamtschule ein Lebenslauf zu Gunsten der Welthungerhilfe am 2.11.2017 statt.

Rund 230 Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegen und Mitarbeiter nahmen an insgesamt vier Disziplinen an der Aktion teil. Während die Schwimmer im Juliusbad ihre Bahnen zogen, gingen andere Gruppen zum Wandern in den Lappwald, schwangen sich auf den „Drahtesel“ oder zogen im Maschstadion ihre Laufrunden.

Der WPK-Welthungerhilfe versorgte derweil alle Aktiven mit Hot-Dogs, Kuchen und heißem Tee. Die zahlreichen Kuchenspenden der Eltern wurden gerne angenommen.

Die Aktionsgruppe der Welthungerhilfe sammelt seit 2012 Spenden für ein Brunnenprojekt in Simbabwe, um den Menschen vor Ort einen Zugang zu sauberem und frischem Trinkwasser zu ermöglichen. Dank der großem Motivation konnten der Welthungerhilfe (Aktionsgruppe Leer) insgesamt 4.357,55 Euro überwiesen werden. 


Mi

06

Dez

2017

„Raus aus der Schule – rein ins Labor"  

Die Schülerinnen und Schüler des WPK NW des Jahrgangs 10 konnten im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Braunschweig spannende Hightech-Experimente durchführen. Das Team um Frank Fischer, dem Leiter des DLR-School-Lab, gelang es mit der Mission ISS und dem Kometen Rosetta die Schüler zu faszinieren.

Die Schüler dirigierten als Fluglotsen in englischer Sprache durch den Luftraum und an Bord des Flugsimulators wurden die Cockpitanzeigen und die Steuerung eines Flugzeugs einstudiert. 


Do

16

Nov

2017

„Zusammenkunst“ - Projekt im Rahmen der Projektwoche

„Zusammenkunst“ machen war die Idee der Klasse 6A der Giordano Bruno Gesamtschule im Rahmen der Projektwoche mit dem Titel „Schule ohne Rassismus -Schule mit Courage“. Mit Hilfe des DRK Kreisverbandes Helmstedt und dessen Gemeinschaftsunterkunftsleiters Herrn Gennrich konnte der renommierte syrische Künstler Abdullah Arisheh für ein kulturübergreifendes Kunstprojekt gewonnen werden. An zwei Praxis-Tagen hat er mit den 27 Schülern zusammen gezeichnet und in unterschiedlichen Techniken beeindruckende Kunstwerke erschaffen. Dabei griff er sowohl traditionelle orientalische Farb- und Formgebungen auf, wie auch den Kindern bekannte europäische Bildelemente. „ Der Schwerpunkt dieses Projektes lag im Austausch und einem Abbauen von Grenzen“ so Gennrich. Mit dem Schicksal des Künstlers konfrontiert, wurde für die Schüler die Problematik des Syrien Konfliktes  und die Position der Flüchtlinge greifbarer. Die Kinder waren auf jeden Fall sehr begeistert und konnten mit stolzem Blick auf ihre Werke ein Fazit ziehen: So einen tollen, spannenden Unterricht wollen wir jetzt immer machen!


Di

17

Okt

2017

Jahrgang 8 nimmt am Seminar „Etikette“ in der Autostadt teil

Der 8. Jahrgang konnte sich im Hinblick auf das anstehende Betriebspraktikum im Mai 2018 beim Seminar „Etikette“ am 30.8.2017 und 16.10.2017 in der Autostadt weiterbilden. 

Im Fokus stand vor allem das Verhalten bei Bewerbungsgesprächen und in konkreten Service-Situation während des Praktikums. Aber auch das Benehmen zu Tisch und in Alltagssituationen wurde thematisiert. Durch die Analyse des Verhaltens von Mitarbeitern und Gästen in der Autostadt und durch Rollenspiele wurden angemessene Verhaltensweisen in neuen Lebenssituationen trainiert. 

Neben den Vorbereitungen und Übungen im AWT-Unterricht half das Seminar vielen Schülerinnen und Schüler, sich nun noch besser auf die anstehenden Bewerbungen vorzubereiten.

Di

26

Sep

2017

Erstes Ultimate Frisbee-Turnier an der IGS Helmstedt

Am Montag, den 25.09.2017, startete im Helmstedter Maschstadion bei diesigem Wetter das erste Ultimate Frisbee-Turnier unserer Schule. Bei dieser in Deutschland recht unbekannten Sportart handelt es sich um ein Spiel, bei dem man versucht durch geschicktes Passen, Freilaufen und Fangen eine Frisbee in der gegnerischen Endzone unterzubringen.

mehr lesen

Do

14

Sep

2017

Bundestagswahlen 2017 – Wir wählen auch!

Am 24. September 2017 finden die Bundestagswahlen in Deutschland statt. Auch der 8. und 9. Jahrgang unserer IGS darf wählen. Durchgeführt wird die Wahl wie bei den Erwachsenen. Möglich macht dies das Projekt "Juniorwahl", das unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestags Prof. Dr. Lammert steht.

mehr lesen

Fr

08

Sep

2017

Erneute Auszeichung als "Umweltschule"

Do

07

Sep

2017

Schüler setzen sich für die Welthungerhilfe ein

Auch dieses Jahr wurde der Welthungerhilfe-Stand der Klasse 7B im Rahmen des Schulfestes 2017 gut besucht. 200 Hot-Dogs wurden an die hungrigen Gäste und Besucher für einen guten Zweck verkauft. Bei herrlichen, sommerlichen Temperaturen fanden diese reißenden Absatz. 

 

mehr lesen