Artikel mit dem Tag "archiv"


08. Februar 2021
Seit Ende Januar wird in der 6b nicht nur fleißig an den Aufgaben im „Lernen zu Hause“ gearbeitet! In einer wöchentlich laufenden Klassenchallenge kann hier von den Fachaufgaben etwas Abstand gewonnen und seiner Kreativität freien Lauf gelassen werden. Denn etwas Abwechslung tut gerade jedem gut, der im Moment gezwungenermaßen viel zu viel in den eigenen vier Wänden sitzen muss.
05. Februar 2021
Die Idee dazu kam von der Sportlehrkraft des Jahrgangs: „Ich finde es besonders als Sportlehrerin sehr schade, dass seit langer Zeit kein normaler Sportunterricht stattfinden kann. Daher habe ich nach alternativen Möglichkeiten gesucht, die Schüler*innen zu motivieren, sich in ihrer Freizeit mehr zu bewegen.“ So entstand die Idee, eine Laufchallenge für den Jahrgang 10 ins Leben zu rufen. Das vorrangige Ziel, Spaß an der Bewegung im Freien zu erleben und trotz aller Schwierigkeiten in...
01. Dezember 2020
Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs waren am 26. Oktober besonders aktiv: Der WPK Gesellschaftslehre Medien machte unserer „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ alle Ehre, denn er beschäftigte sich bereits seit Längerem mit dem Thema „Stolpersteine“. Stolpersteine sind ein europaweites Projekt des Künstlers Gunter Demnig, welches die Erinnerung an die Opfer des nationalsozialistischen Regimes aufrecht erhalten soll.
26. November 2020
Avacon Netz GmbH überrascht Förderverein der IGS mit großzügiger Geldspende Stellvertretend für den Förderverein der IGS nahm Peter Stips, Direktor der Giordano-Bruno-Gesamtschule in Helmstedt, eine zweckgebundene Spende der Avacon Netz GmbH in Empfang. Diese Spende soll den Neubau eines Klettergerüsts auf dem Schulhof unterstützen. Das alte Klettergerüst musste nach vielen Jahren aus Sicherheits- und Altersgründen demontiert werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Avacon in...
11. November 2020
Die Klasse c des Jahrgangs gelb hat diese Glückssteine in der Nähe unsere Schule versteckt, um den Findern eine kleine Freude in dieser Zeit zu bereiten. Viel Spaß beim Suchen!
02. September 2020
Seit Montag gibt es einige neue Gesichter an der IGS – der 5. Jahrgang ist nun auch in das neue Schuljahr gestartet. In den ersten zwei Wochen lernen die Schülerinnen und Schüler ihre Klasse, die Schule und alles Neue während der Einführungsphase kennen. Natürlich alles unter besonderen Bedingungen – aber die ersten zwei Tage zeigten, dass dies alle super meistern und sich trotz Maskenpflicht, Wegekonzept und anderen Besonderheiten super einleben. Auch der kommissarische...
06. Juli 2020
An der Giordano-Bruno-Gesamtschule haben trotz Maskenpflicht und Abstandsregeln 16 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs vom 29.6.-3.7.2020 am Elternprojekt unter der Leitung von Frau Anna Moser-Barkhau vom St. Nikolaus ProAktivCenter Helmstedt teilgenommen. Nach einem liebevoll gestalteten Einführungstag kamen die Babies zur Welt, wurden eingekleidet, erhielten Namen und wurden den jungen Eltern überantwortet. Rund um die Uhr wollte das Kind, der Baby-Simulator, gefüttert, gewickelt...
06. Juli 2020
Der Abschlussjahrgang 2020 musste bereits mit vielen Einschränkungen seine letzten Schulwochen meistern. Umso glücklicher waren alle Beteiligten, dass am 02. Juli nun doch in einem feierlichen Rahmen und mit vielen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen die Aushändigung der Abschlusszeugnisse stattfinden konnte.
05. Mai 2020
Die Abschlussklassen der Integrierten Gesamtschule lernen nun wieder im Klassenzimmer. Auch digital geht es voran. Helmstedt Es bleibt ein ungewöhnliches Bild, selbst in diesen Zeiten: Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen 2020 warten morgens mit selbstgenähten Masken und 1,5 Meter Abstand vor dem Gebäude der Giordano-Bruno-Gesamtschule (IGS) in Helmstedt. Als die Tutoren dazu stoßen, gibt es freudiges Gerede, Winken und es wird deutlich, dass sich alle, trotz der Umstände, sehr...
28. Januar 2020
Am 28.01.2020 fand das Kooperationsturnier der 10. Jahrgänge im Julianum statt. Die Oberstufenschüler der Sportkurse des Julianums führten zusammen mit ihren Lehrern souverän durch den Tag. Die Gruppenzuweisung erfolgte zunächst durch das Ziehen von Überraschungseiern, in denen sich die Länderflaggen der Spielgruppen verbargen. Anschließend wurde mit kurzen Pausen zügig ein großes und komplexes EM- und WM-Turnier ausgetragen. Die Stimmung war gut und wurde durch die peppige Musik...

Mehr anzeigen