Umweltschule in Europa

Seit 20 Jahren wird das Projekt „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“ in Niedersachsen für alle Schulen angeboten. Es ist mit 358 teilnehmenden Schulen heute das größte schulische Netzwerk in unserem Bundesland.

Die Schulgemeinschaften der Umweltschulen verfolgen das Ziel, über einen Zeitraum von zwei Jahren durch konkrete Maßnahmen die Bereitschaft zu umweltgerechtem Verhalten zu erhöhen. Die international abgestimmten Themen sind Energie/Klimaschutz, Recycling/Abfall, Wasser sowie Mobilität, Fairer Handel und Globales Lernen.

Quelle: https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/bu/schulen/schulentwicklung/bne/umweltschule



Giordano-Bruno-Gesamtschule als Umweltschule

Im dritten Jahr nach der Schulgründung bewarben wir uns erstmals und erhielten sofort und erstmals die Auszeichnung "Umweltschule". Seitdem wird diese alle 2 Jahre erneut geprüft, immer mit Erfolg. Somit erhielten wir das Siegel 2019 zum bereits 7. Mal. 

Preisverleihung 2017
Preisverleihung 2017
Preisverleihung 2015
Preisverleihung 2015